Sie sind hier: Startseite » Produktionen » Dat Spöökhuus
Nächste Spieltermine:

Es stehen noch keine Termine für die neue Spielzeit fest!

» alle Termine im Überblick
» Kartenverkauf

Produktionen

Dat Spöökhuus -

Komödie in drei Akten von Konrad Hansen


Inhaltsangabe:

Schauplatz des Geschehens: Ein von seinem Besitzer aus Krankheitsgründen verlassenes Haus, vollständig ausgestattet, aber reichlich zugestaubt.

Der kürzlich in der Stadt verstorbene Besitzer hat das Anwesen seinem Bruder, einem pensionierten Oberpostsekretär, zur einen Hälfte, zur anderen der Krankenschwester Margarete vermacht, die ihn liebevoll gepflegt hat.
Dass die eigentlich mit der Hauspflege betraute Nachbarin Elisabeth Lange ihre Aufgabe nur mangelhaft erfüllt hat, liegt daran, dass es dort ihrer Meinung nach spukt.
In Wirklichkeit haben drei Pennbrüder, Giärd, de Graof und Christian, es sich dort gemütlich gemacht. Ein Kanarienvogel leistet ihnen Gesellschaft.

Elisabeth betritt mit dem Polizisten Gustav Berning das Haus, um es vor dem Besuch des Erben Hermann Kohrs etwas herzurichten.
Wie die drei Penner versuchen, ihr Domizil zu behalten, wie die Miterbin Margarete Bruns ins Spiel kommt, welche Rolle Hermanns Sohn Emil dabei übernimmt, wie das Trio schließlich auseinandergeht und wie es trotzdem zu einem doppelten "Happy Ending" kommt, das zu erleben, beschert den Zuschauern zwei vergnügliche Stunden.

img01img02img03


Darsteller:

Leider keine Angaben!


Mitwirkende:

Leider keine Angaben!

Bild für Produktionen