Nächste Spieltermine:
  • Fr. 24.11. 19:30 Uhr
  • So. 03.12. 17:00 Uhr
  • So. 17.12. 17:00 Uhr
  • Do. 28.12. 19:30 Uhr
» alle Termine im Überblick
» Kartenverkauf

Produktionen

Ümmer up de Lüttken -

Karnickel-Kriminal-Kumelge van Jürgen Baumgarten
Plausus Theaterverlag Bonn


Inhaltsangabe:

Im Kaninchenzuchtverein ist es allem Anschein nach zu einem Verbrechen gekommen: Zwei preisverdächtige Rassetiere sind entführt: Jonas, der "Helle Grausilber"
des Vereinsvorsitzenden und Theobald, eine Spitzenzüchtung des Konkurrenten und stellvertretenden Vorsitzenden. Die Entführung klärt sich auf, aber dann sind die wieder gefundenen Tiere plötzlich tot.
Alle auf dem Gelände und im Vereinshaus anwesenden Mitglieder des Vereins scheinen der mit dem Fall befassten Kriminalinspektorin verdächtig.

Der Fall wird noch komplizierter, als ein Gewehrschuss fällt, der, wie es aussieht, nicht einem Kaninchen, sondern einem Menschen galt. Mit Hilfe der Gerichtsmedizin gelingt endlich die Lösung des "Falles".


Eine höchst unterhaltsame Kriminalkomödie mit ironischen Untertönen und satirischen Seitenhieben auf deutsche Vereinsmeierei.

img01img02img03


Darsteller:

Judith Derpmann
Elisabeth Georges
Margarethe Köckemann
Marianne Löcken
Monika Rappers
Bernd Artmann
Bernd E. Bäumer
Simon Georges
Egbert Kamp
Dominik Maas
Peter J. Oechsner


Mitwirkende:

Regieteam
Regie: Hannes Demming
Regieassistenz: Judith Derpmann
Souffleusen: Henni Kamp / Walburgis Münstermann
Kostüme: Helgard Classen-Seifert
Bühnenbild: Lea Tenbrock
Inspizienz: Klaus Uhlenhake / Simon Georges

Bild für Produktionen