Sie sind hier: Startseite » Produktionen » Ladykillers
Nächste Spieltermine:
  • So. 26.03. 17:00 Uhr
  • So. 02.04. 17:00 Uhr
  • So. 09.04. 17:00 Uhr
  • So. 23.04. 17:00 Uhr
» alle Termine im Überblick
» Kartenverkauf

Produktionen

Ladykillers -

Kriminalkomödie nach William Rose


Inhaltsangabe:

In einem nahezu friedlichen Idyll bewohnt die Witwe Margret Wilkenjohanns allein mit ihrem Papagei "Herrn Günther" eine geräumige Stadvilla in Bahnhofsnähe. Einzig der Lärm der häufig vorbei fahrenden Züge stört etwas. Wegen dieses Mangels ist es ihr bisher nicht geglückt, eines der leer stehenden Zimmer zu vermieten. Doch der offenbar ein wenig verschrobene Professor Martens, der plötzlich als Interessent auftaucht, ist von der Lage des Domizils völlig begeistert. Auch die Seniorin ist begeistert, weil Martens ankündigt, mit drei Freunden in dem Zimmer musizieren zu wollen und sogleich auch sein Quartett präsentiert: Der einfältige Riese Willy Koch spielt das Cello, der Alkoholfreund Dr. Cordsen die 1. Violine, der ramponierte Gigolo Ludwig Harmsen die Bratsche und Martens selbst die 2. Violine.


Was Margret jedoch nicht ahnt: Die Instrumente sind nur Tarnung, und die Streichermusik ertönt lediglich von einem Tonträger. In Wahrheit planen die vier einen genialen Bankraub und benötigen Martens gemietetes Zimmer nur als Einsatzzentrale. Sogar die noch recht rüstige Vermieterin soll in dem komplizierten Kriminalwerk eine tragende Rolle spielen. Doch sie wirkt sich eher kontraproduktiv auf die Vorbereitungen aus; denn fürsorglich möchte sie die Gäste allzu oft mit Kaffee verwöhnen. Als sie nach dem perfekt geglückten Raub durch einen unglücklichen Zufall auf das Geld stößt, zeigt sie sich indes von einer gefährlich resoluten Seite. Da bleibt den Ganoven nur ein Ausweg: Margret Wilkenjohanns muss beseitigt werden. Doch durch ihre naiven und überdrehten Freundinnen Gundula Lindemann und Henriette Flechner sowie den ahnungslose Polizisten Herrn Thomas kommt es zu erheblichen und unvorhergesehenen Verzögerungen bei dem geplanten Vernichtungsschlag ...


Darsteller:

Margret Wilkenjohanns: Monika Rappers
Gundula Lindemann: Marianne Löcken
Henriette Flechner: Annerose Schäfer
Professor Martens: Hannes Demming
Dr. Cordsen: Thomas Holznienkemper
Willy Koch: Franz Strukamp
Ludwig Harmsen: Stefan Waltering
Herr Thomas / Polizist: Bernd E. Bäumer


Mitwirkende:

Regieteam
Regie: Hermann Fischer
Regieassistenz: Sophia Demming
Souffleusen: Henni Kamp und Uschi Niehues
Kostüme: Helgard Classen-Seifert
Bühnenbild: Kerstin Bayer
Inspizienz: Margarethe Köckemann

Bild für Produktionen